Nobelpreise für Physik und Chemie vergeben

Die Jury in Stockholm hat entschieden: Arthur Ashkin, Donna Strickland und Gérard Mourou werden mit dem Nobelpreis für Physik  für ihre Entwicklung von Laser-Werkzeugen ausgezeichnet.

Der Chemie-Nobelpreis geht in diesem Jahr an die Proteinforscher Frances Arnold, Gregory Winter und George Smith. Sie haben Bakterien und Viren so manipuliert, dass sich Produkte wie Biotreibstoff oder Arzneien herstellen lassen.