Adlershofer Forschungsforum

Das Adlershofer Forschungsforum (AFF) ist eine gemeinsam von Humboldt-Universität und IGAFA e.V. organisierte, ganztägige Standortkonferenz und ist die Plattform für den standortbezogenen wissenschaftlichen Austausch in Adlershof. Sie findet in diesem Jahr zum dritten Mal, am 11. November 2015 statt und gibt einen Überblick über die aktuelle Forschung vor Ort, das „Adlershofer Wissen“. Zur Teilnahme eingeladen werden WissenschaftlerInnen des Standortes aus Humboldt-Universität, IGAFA-Instituten und Unternehmen.

Die Forschungseinrichtungen in der IGAFA und der Humboldt-Universität stellen im Rahmen des Forschungsforums ausgewählte Forschungsprojekte vor. Die Themenfelder 2015 sind „Zukunftsstadt“ und „Changing Light“. Die dazugehörigen Workshops wurden unter der Leitung von Prof. Dr. Ilse Helbrecht, Humboldt-Universität zu Berlin – Geographisches Institut – und Hardy R. Schmitz, WISTA-MANAGEMENT GMBH sowie Prof. Dr. Oliver Benson, Humboldt-Universität zu Berlin – Institut für Physik – und Dr. Simone Raoux, Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH und Humboldt-Universität zu Berlin, konzipiert

Der Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Herr Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Martin Grötschel, wird in diesem Jahr die Keynote Lecture zum Thema „Big Data, Big Modelling, Big Optimization: Große Veränderungen in der Welt der Entscheidungsfindung?“ halten.

Das Programm für das diesjährige AFF ist ab sofort verfügbar.

Gelegenheit zum wissenschaftlichen Austausch gibt auch eine auf den wissenschaftlichen Nachwuchs fokussierende Posterschau. Die Poster sollen einem der Themenfelder der Workshops zuzuordnen sein und können in zwei Sessions begutachtet werden. Das beste Poster wird mit 500,- Euro prämiert. Posteranmeldungen sind bis bis spätestens 30. Oktober 2015 online möglich!

Rückblick: Themen und Referenten AFF 2014 sowie AFF 2013.

Organisation/Kontakt:

Wissenschaftsbüro der IGAFA e. V.
E-Mail: aff(at) igafa.de
Telefon: 6392-3669
 
Petra Franz, Humboldt-Universität zu Berlin
E-Mail: petra.franz (at) uv.hu-berlin.de
Telefon: 2093-1437